logo

Suche:

Veranstaltungen

Oct 2015 Zurück zum aktuellen Monat Dec 2015
Datum Veranstaltungen im November 2015 Info
03.11.2015 Li-La-Lesestunde

LeseZeichen - Förderverein der Stadtbücherei Obernburg e.V. lädt ein:

Dienstag, 03. November 2015 um 17 Uhr!!

Li-La-Lesestunde
Vorlesestunde für Kinder von 4 – 8 Jahren

Vorlesen mit Helge: Mitmach-Buch

Mach, was das Buch dir sagt, und du wirst staunen! Farben, Zahlen, Raum-Lage-Orientierung - das alles kannst du hier spielend einfach lernen.




10.11.2015 Li-La-Lesestunde

LeseZeichen - Förderverein der Stadtbücherei Obernburg e.V. lädt ein:

Dienstag, 10.11.2015 um 17 Uhr!!

Li-La-Lesestunde
Vorlesestunde für Kinder von 4 – 8 Jahren

Vorlesen mit Anne: Bitte nimm mich in die Arme

Der kleine Elvis wüscht sich nur eins: einmal ganz fest in die Arme genommen zu werden. Überall wo er hinkommt, sieht er Umarmungen – in der Stadt, im Park, auf dem Bahnhof. Doch der arme Elvis ist so stachelig, dass ihm keiner zu nahe kommen mag. „Bitte“, fragt er verzweifelt, „will mich denn niemand in die Arme nehmen?“ Aber keiner mag ihn umarmen. Er hat die Hoffnung schon fast aufgegeben, als er eine verzweifelte Stimme rufen hört: „Will mir niemand einen Kuss geben?“ Ist das vielleicht eine Gelegenheit für Elvis, doch noch einen guten Freund zu finden?




13.11.2015 Lebensspuren - Autorenlesung mit Gisela Heidenreich

Um 19:30 Uhr im Pfarrheim Pia Fidelis, Jahnstr. 2

Gisela Heidenreich - Foto: © Isolde Ohlbaum
  Gisela Heidenreich - Foto: © Isolde Ohlbaum

Die Werke der Autorin tragen autobiographische Züge: Die Schriftstellerin und Familientherapeutin wird unehelich 1943 in Oslo geboren und wächst in Bad Tölz und München auf. Sehr spät erfährt sie den Grund für ihren ungewöhnlichen Geburtsort: Ihre Mutter arbeitet als Angestellte der SS-Organisation „Lebensborn e.V.“ in Norwegen. Noch zu Lebzeiten ihrer Mutter begibt Heidenreich sich auf die Spurensuche ihrer Herkunft und glaubt die „Wahrheit" gefunden zu haben. Erst nach dem Tod der Mutter entdeckt sie die wirklichen Gründe für deren Internierung bei den Nürnberger Prozessen und folgt auf abenteuerliche Weise den Spuren eines zunächst unbekannten Geliebten der Mutter nach Italien und Südamerika…
Spannend und einfühlsam setzt die Autorin aus eigenen Erfahrungen und ihrem Schicksal ein Stück deutscher Geschichte in Szene.

Vorverkauf: 7 Euro:
Stadtbücherei Obernburg und Schreibwaren/Lotto-Toto Zöller, Römerstr. 61

Abendkasse: 9 Euro


Präsentiert vom Förderverein LeseZeichen in der Lesungsreihe "Starke Frauen"

Sparkasse Miltenberg-Obernburg

Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Miltenberg-Obernburg




17.11.2015 Li-La-Lesestunde

LeseZeichen - Förderverein der Stadtbücherei Obernburg e.V. lädt ein:

Dienstag, 17. November 2015 um 17 Uhr!!

Li-La-Lesestunde
Vorlesestunde für Kinder von 4 – 8 Jahren

Partyfeiern mit Sabine: Jim Knopf

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetags heißt es: Eine ganze Stunde Vorlesen – Erzählen – Singen – Tanzen – Feiern auf einer Reise durch Lummerland mit Jim Knopf und Emma.




24.11.2015 Li-La-Lesestunde

LeseZeichen - Förderverein der Stadtbücherei Obernburg e.V. lädt ein:

Dienstag, 24.11.2015 um 17 Uhr!!

Li-La-Lesestunde
Vorlesestunde für Kinder von 4 – 8 Jahren

Erzähltheater mit Sabine: Der gestiefelte Kater

Der jüngste Müllerssohn ist enttäuscht: Seine Brüder haben die Mühle des Vaters geerbt und er bekommt nichts weiter als den Kater. Doch was ist das für ein erstaunliches Tier? Plötzlich beginnt der Kater zu sprechen und verspricht dem Müllerssohn Glück und Reichtum. Und dafür braucht der Kater nichts weiter als ein paar rote Lederstiefel. Mit Klugheit und List macht er sich in seinen roten Stiefeln daran, sein Versprechen einzulösen.




alle Veranstaltungen