Stadtbücherei Obernburg a.Main

50. Mitglied im Förderverein LeseZeichen e.V.

Die erste Vorsitzende, Sabine Klimmer, freut sich Herrn Dr.-Ing. Armin Bohnhoff als fünfzigstes Mitglied im Förderverein LeseZeichen e.V. begrüßen zu dürfen.

In erster Linie engagiert sich der Verein für die Leseförderung und unterstützt und finanziert die vielfältigen Projekte für Kindergarten und Schulkinder in der Stadtbücherei Obernburg. So werden Vorschüler schon im Kindergartenalter bibfit und erfahren in der Schule Jahr für Jahr, dass Lesen nicht nur schlau – sondern auch Spaß macht.

Außerdem organisiert LeseZeichen die Li-La-Lesestunden, bei denen Kinder von 4-7 Jahren jede Woche dienstags um 17 Uhr Bilderbuch-geschichten lauschen oder beim Erzähltheater mitfiebern können.
Ergänzend sponsert der Förderverein wichtige Sachbilderbuchserien für Kindergarten und Schule und spannende Veranstaltungen rund ums Lesen: In diesem Jahr dürfen sich Schulkinder schon darauf freuen, dass Geschichtenerzähler Klaus Adam mit Abenteuern rund um Hexe Lilli am 25. August nach Obernburg kommt.
Nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene profitieren von über 20 Zeitschriftenabonnements, die durch den FV finanziert werden.

So hofft Frau Klimmer auch im neuen Jahr noch weitere Mitglieder für den Förderverein gewinnen zu können und die Stadtbücherei Obernburg bei weiteren Spaß-am-Lesen-Aktionen zu unterstützen.
Anmeldungen und Info: sabine.klimmer@t-online.de

50. Mitglied des Fördervereins LeseZeichen - Dr.-Ing. Armin Bonhoff